Der Mensch, zum Arbeiten geschaffen!

Teil 2 der Vortragsreihe „Das wirken des dreieinen Gottes in einer technologisierten Welt“. Der Vortrag von Holger Lahayne wurde auf der Norddeutsche Tagung des Deutschen Christlichen Techniker Bundes aufgenommen.

In diesem Vortrag geht es um den „Homo faber – Den handwerklichen Menschen“. Der Mensch bekam am Anfang von Gott den Auftrag, die Welt zu bebauen und zu gestalten. Gott ist selbst ein schaffender Gott und gab dem Menschen die Fähigkeit seinen Lebensraum durch Technik und Handwerk zu gestalten.

Der Vortrag ist als Textversion unter Homo faber verfügbar.