umgezogen (April 2017)

Nähme ich Flügel der Morgenröte und bliebe am äußersten Meer, so würde auch dort deine Hand mich führen und deine Rechte mich halten. (Psalm 139,9f)

 

Nun kommen sie wieder die Zugvögel! Über die Westroute von Gibraltar bis zur Ostroute über Israel. Sie orientieren sich tagsüber an Landmarken und nachts am Sternenhimmel. Auch das Erdmagnetfeld wird in die Navigation mit einbezogen, wozu den Tieren eine spezielle Interaktion eines Rezeptors im Auge mit dem Molekül Superoxid verhilft. So erkennen sie den Neigungswinkel der Magnetfeldlinien in Bezug auf die Erdoberfläche, die zu den Polen hin zunimmt und wissen, ob sie sich nach Norden oder Süden bewegen – selbst wenn der Himmel bedeckt ist und der Sonnenstand keinen Rückschluss auf die Flugrichtung zulässt. Damit ist Navigation auch über dem offenen Meer bei Bewölkung und ohne jede Landmarke möglich! Störche wie der Weißstorch gehören zu den „Segelfliegern“, die günstige Aufwinde meisterlich nutzen und so Kräfte einsparen. So pendeln sie jährlich tausende Kilometer zwischen Europa und Afrika hin und her, um die jeweils besten Nahrungsbedingungen – vor allem zur Aufzucht der Jungen in den gemäßigten Breiten – zu nutzen. Die Störche sind inzwischen nach Deutschland zurückgekehrt und haben mit der Brut begonnen. Sie erinnern mit ihrem von Fernreisen geprägten Leben an Davids Erkenntnis in Psalm 139. Gott, der Schöpfer dieser faszinierenden Tiere, ist vor allem den Menschen nahe, egal wohin sie sich begeben. Es gibt keinen Ort auf der Erde, der Gott nicht vertraut und gegenwärtig wäre. Es gibt keine menschliche Seele, in die er keinen Einblick hätte. Diese von Lokalitäten und Situationen unabhängige Gegenwart Gottes ist eine großartige Zusage – auch für global pendelnde Studierende, die zwischen Studienort, Heimatort und Praxissemesterplatz unterwegs sind und unter Umständen mit sehr unterschiedlichen Bedingungen vor Ort klarkommen müssen. Gott ist überall schon da und überall derselbe.

Fotos und Text: Winfried Borlinghaus

 

Tagged , , , , , , , , , .