Galater

Galaterbrief – Einführung

Inhalt und Anliegen Der Galaterbrief wurde von Paulus um 53 n. Chr. geschrieben und ist vermutlich sein erster Brief. Inhaltlich hat er viele Parallelen zum späteren Römerbrief. Der Galater-Brief ist im Vergleich kompakter und sehr  leidenschaftlich geschrieben. Und das hat seinen Grund. Die Gemeinden in der Region der heutigen mittleren...

weiterlesen

Galater 1,1-24 – keine faulen Kompromisse!

1 Paulus, ein Apostel nicht von Menschen, auch nicht durch einen Menschen, sondern durch Jesus Christus und Gott, den Vater, der ihn auferweckt hat von den Toten, 2 und alle Brüder, die bei mir sind, an die Gemeinden in Galatien: 3 Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und...

weiterlesen

Galater 2,1-14 – Einsatz für die Wahrheit des Evangeliums

1 Danach, vierzehn Jahre später, zog ich abermals hinauf nach Jerusalem mit Barnabas und nahm auch Titus mit mir.  2 Ich zog aber hinauf aufgrund einer Offenbarung und besprach mich mit ihnen über das Evangelium, das ich predige unter den Heiden, besonders aber mit denen, die das Ansehen hatten, damit...

weiterlesen

Galater 2,15-3,5 – Menschlicher Autopilot oder göttliche Navigation?

15 Wir sind von Geburt Juden und nicht Sünder aus den Heiden. 16 Doch weil wir wissen, dass der Mensch durch Werke des Gesetzes nicht gerecht wird, sondern durch den Glauben an Jesus Christus, sind auch wir zum Glauben an Christus Jesus gekommen, damit wir gerecht werden durch den Glauben...

weiterlesen

Galater 4,1-20 – Dranbleiben

1 Ich sage aber: Solange der Erbe unmündig ist, ist zwischen ihm und einem Knecht kein Unterschied, obwohl er Herr ist über alle Güter; 2 sondern er untersteht Vormündern und Pflegern bis zu der Zeit, die der Vater bestimmt hat. 3 So auch wir: Als wir unmündig waren, waren wir...

weiterlesen

Galater 5 – Freiheit um Nachzufolgen

1Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen! 2Siehe, ich, Paulus, sage euch: Wenn ihr euch beschneiden lasst, so wird euch Christus nichts nützen. 3Ich bezeuge abermals einem jeden, der sich beschneiden lässt, dass er das ganze Gesetz...

weiterlesen

Galater 6 – Du und Ich

1Liebe Brüder, wenn ein Mensch etwa von einer Verfehlung ereilt wird, so helft ihm wieder zurecht mit sanftmütigem Geist, ihr, die ihr geistlich seid; und sieh auf dich selbst, dass du nicht auch versucht werdest. 2Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. 3Denn wenn jemand...

weiterlesen